In einem frühen durch die Schriftleitung beauftragten Review zu drohenden Frühgeburt vor 34 Schwangerschaftswochen konnten seinerzeit Erkenntnisse gesammelt werden, die die klinische Forschung in diesem Gebiet und die Therapie beeinflusste. (PDF Gynäkologe) FG vor 34 SSW Review 1987

Die vaginale Infektion, als eine Hauptursache für eine Frühgeburt veranlasste den Autor zu dem resümierenden Wunsch nach einem Indikator zu Diagnose dieser Störung. Prof. Dr. E. Saling wurde dadurch zu seinen systematischen und longitudinalen Untersuchungen des vaginalen pH-Wertes als Früherkennung eine Vaginalinfektion inspiriert.