sumo compression 2 photo

Sumo-Kompression kann bei schweren Blutungen nach einer normalen Geburt durch Atonie der Gebärmutter und/oder umfangreiche Verletzungen der Scheide, die chirurgisch nicht stillbar sind und ein großes geburtshilfliches Problem darstellen, hilfreich sein. Weltweit gehören sie zu den Hauptursachen mütterlicher Todesfälle. Eine Tamponade der Scheide, die außen nach Art der Hose eines Sumo-Ringers fixiert wird und so auch die Gebärmutter von außen komprimiert, ist eine einfache auch fernab einer Klinik durchführbare lebensrettende Maßnahme. (Bild: Spätling), Publikation: open access: sumo compression  (Film YouTube in English Sumo Compression)